Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Alle akzeptieren Speichern
Details zu den verwendeten Cookies anzeigen

Tag der offenen Studiotüren

Bitte Name und E-Mail eingeben.

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten in wenigen Minuten per E-Mail zugeschickt.
(Bitte im SPAM-Ordner nachsehen, wenn nach 15 Minuten die E-Mail nicht da sein sollte.)




Mit dem Versenden meiner Daten erkläre ich mich einverstanden,
dass meine Daten von der CANTIENICA AG auf der Kursplattform 
gespeichert werden. Ich kann die Registrierung jederzeit widerrufen. 

Danke für die zauberhaften Rückmeldungen :-)


"Es macht Spaß allen diesen schönen Interviews zu lauschen, diese Vielfältigkeit, alle ganz verschieden und dennoch alle mit dem gleichen Fundament. Richtig schön! Und ich bin immer wieder auf’s neue erstaunt, wie schnell und präzise Männer in die Tiefe ihres Körpers finden! Diejenigen, die den Weg zur Methode finden, machen einfach ganz oft, ohne Umwege in äußere Schichten, eine ganz exakte Punktlandung in diese Mikrobewegungen, auch als Methoden-Neuling! Da ziehe ich echt den Hut vor, das ist mir (und bestimmt vielen anderen) so auf Anhieb nicht direkt gelungen!" Ines

 

"Diese kleinen Autobiografien sind einfach herrlich, ich bin total begeistert! Sie sind so schön und so unterschiedlich... es gibt doch einfach nichts Interessanteres als persönliche Geschichten ." Anja

 

"So toll all die schönen Geschichten liebe Benita, was für eine wundervolle Idee und Wertschätzung " Larene

 

"Ich bedaure sehr, dass heute schon der letzte Tag der Tage der offenen Studios ist. Die Interviews sind so interessant, ich würde gerne alle sehen... Wäre eine Verlängerung möglich? Das wäre toll! Herzliche Grüße, Susanne"

 

Liebe Susanne und alle, die um Verlängerung baten: Ihr Zugang bleibt bestehen. Herzlich, das CANTENICA®-Team

"Danke liebe Benita für diese tolle Idee deinen Trainer:innen eine Plattform und Stimme zu geben. Und das faszinierende: so einig wie wir diese Methode unterrichten, lässt es den Raum uns so unterschiedlich und ganz eigen zu entwickeln und zu sein. Das ist Freiheit." Heike

 

„Ich kann mich nur Andrea anschließen, dieses Projekt ist sehr inspirierend. Ich war die ganze Zeit am Notieren, weil ich nichts verpassen und vergessen wollte. Jedes Interview gab neue Einblicke und waren teilweise sehr persönlich, so dass ich mich mit den Menschen identifizieren konnte. Großes Geschenk, Danke!!!“ Ana

 

"Ich hab CANTIENICA®-Training nie als Fitnessmethode verstanden, sondern als Bewusstmachung bzw. Weitergabe von ureigentlich und geburtsrechtlich Gemeintem." Ulrike

 

"Herzlichen Dank für die tolle Interview-Serie mit so interessanten Menschen!!! Es hat mich sehr berührt, wie jede/r Einzelne die Methode erlebt. Viel Erfolg weiterhin und dass sich viele Neue von der Methode begeistern lassen." Monika